Leitbild: nur Hochglanzbroschüre?

Das Leitbild legt fest, welches Selbstverständnis und welche Grundprinzipen die Unternehmung pflegt. Nach innen ist es Verpflichtung, nach aussen ist es Identität. An der Fachtagung zeigten Erich Zehnder und Mario Gnägi zeigten auf, wie Sie das Leitbild in ihrer Unternehmung zum Leben bringen.

Zum ersten Mal fand das Fachreferat im Rahmen des neuen Konzeptes (GV mit Rahmenprogramm) des Club Alumni NTB Herbsttagung an der NTB statt. Wie schon von der Herbsttagung bekannt und bewährt begrüsste und das Cafeteria-Team der NTB mit Kaffee und Gipfeli und Lothar Ritter informierte über die aktuellen Geschehnisse an der NTB und das Leitbild der NTB.

Somit war der ideale Übergang zum Referat geschaffen und Erich Zehnder stieg mit seinem Referat in das Thema Leitbild ein und zeigte auf, wie das Leitbild als Führungsinstrument genutzt werden kann.

Im Anschluss an seine Erläuterungen berichtete Mario Gnägi aus seinen Erfahrungen mit dem Leitbild des HPZ. Er zeigte auf, wie im HPZ das Leitbild bei allen Mitarbeitern präsent ist und auch tagtägliche Entscheide mit Blick auf das Leitbild gefällt werden.